05 DIM installieren

  • Dieser Teil der DAZ STUDIO Grundlagen wurde in Form eines Video-Tutorials aktualisiert:



    [hl]DIM installieren[/hl]


    Nach der Aktivierung Deiner Email-Adresse wirst Du direkt zur Download-Seite des DIM weitergeleitet und der Download startet automatisch.



    [hl]Wo finde ich den DIM?[/hl]
    Sollte der Download nicht von allein starten, kannst Du ihn über den Link mit der Beschriftung If your download doesn’t start, click here to begin download manually auch manuell anstoßen. Möchtest Du den DIM später herunterladen, hast die Mail schon entsorgt oder oder oder ... kannst Du den DIM auch jederzeit in Deinem Account auf DAZ3D.com herunterladen.


    Deinen DAZ-Account findest Du auf der Webseite von DAZ3D.com oben rechts. Klicke dort auf das Symbol mit dem Männchen und öffne das Menü. Gehe weiter zu MY ACCOUNT.



    Im unteren Bereich wirst Du nun direkt gefragt: "Looking for Install Manager?" Also, suchst Du nach dem Install Manager? Klicke dort auf den grünen Button und schon startet der Download des DIM.



    Speichere das Programm auf Deinem Rechner.



    [hl]Installation von DIM[/hl]


    Unabhängig davon, ob Du ein 64bit- oder ein 32bit-System hast, gibt es vom DIM nur eine 32bit-Version, die Du nun mit Doppelklick auf das Installationsprogramm startest.



    Klicke dort auf "Next", um die Installation durchzuführen.





    Im nächsten Fenster müssen nun die Lizenzbedingungen akzeptiert werden. Wähle hier "I Accept the agreement" und bestätige wieder mit "Next".



    Lege im nächsten Schritt fest, wo auf Deinem PC der DIM installiert werden soll. Ich entscheide mich für meine Installation für den von Windows vorgeschlagenen Pfad.



    Sind alle Einstellungen vorbereitet, kannst Du nun mit der eigentlichen Installation beginnen.



    Der DIM wird nun installiert, was einen kleinen Augenblick dauern kann.



    Nach der Installation des Programms erhältst Du noch einmal Informationen, wohin der DIM installiert wurde.



    Nun ist der DIM vollständig installiert und kann gestartet werden. Lässt Du den Haken bei "Launch DAZ Install Manager" gesetzt, startet der DIM direkt nach dem Klick auf "Finish".




    Ansonsten findest Du ein Icon zum Start von DIM auf Deinem Desktop.


    [hl]Ein kleiner Tipp[/hl]


    Wenn Du den DIM dauerhaft nutzt und ihn unter Windows in Deine Taskleiste ziehen willst, blockiert das Betriebssystem diesen Vorgang normalerweise, da sich im Titel des Icons das Wort "Install" verbirgt. Wenn Du Dein Desktop-Icon nun umbenennst in "DAZ Manager", ist es problemlos möglich, das Icon vom Desktop in die Taskleiste zu ziehen.