Bestehenden Morph bearbeiten / abändern möglich?

  • Liebe Community,


    über die Suche hab ich keinen Treffer landen können, daher hier noch einmal kurz direkt die Nachfrage:
    Es geht um die Bearbeitung eines bestehenden Morphs 

    Ich habe mir vor einiger Zeit einen SciFi Anzug (LECS für Genesis 8) gekauft, zu dem auch eine Art halb offener Helm gehört. Zu diesem Anzug gab es auch einen Morph, der einen Faltenwurf und optische Erhebungen / Vertiefungen von Anzugkomponenten bewirkt - sieht damit wirklich sehr schön plastisch aus und soll gerne genutzt werden.


    Leider wirkt sich der Morph über den Körper hinaus bis zum Kopf / ins Gesicht aus, um dort eine Art Kante am Übergang von Gesicht zum Helm (Kinnbereich) zu erzeugen.

    Ich möchte nun gerne den Anzug ohne den Helm nutzen, dabei die Effekte am Körper selbst weiterhin aktiv lassen, ohne aber den Kopf mit einzuschließen. Der Morph soll quasi am Hals enden. Eine natürliche "Anzug-Endkante" im Kragenbereich ist vorhanden, der obere Teil des Halses bleibt gem. G8 Shape unverändert. Erst im Gesicht, Bereich Kinn startet die Verformung wieder.
    Genau diesen Bereich würde ich gerne einfach rausnehmen.

    Meine Frage ist nun, ob ich den bestehenden Morph entweder in Daz Studio selbst "lokal begrenzen" kann, oder ob alternativ eine Bearbeitung in einem externen Programm möglich ist, so daß ich einen Endpunkt für die Verformung am Hals umsetzen kann?


    Leider stecke ich nicht sonderlich tief in Das Studio drin, sondern bastel eher gelegentlich damit rum. Zu diesem Probolem bin ich leider bei uns im Forum, noch im Netz nicht wirklich fündig geworden, weshalb ich auf eure Hilfe hoffe. Vielelicht fehlen mir auch nur die sichtigen Suchbegriffe und es besteht bereits ein Thread zu deisem Thema.
    In diesem Fall wäre ich für eine Verlinkung dankbar.
    Ansonsten würde ich mich über einen Denkanstoß freuen, wie ich an dieses Problem herangehen kann.


    Vielen Dank im Voraus!

  • Ja, es geht. Hier mal in der schnellen Übersicht:


    1. Den Morph als obj-Datei exportieren. Also nur die Kleidung, ohne Figur, Wimpern, Umgebung oder sonstwas.
    2. Den Morph wieder importieren, unter einem anderen Namen (wichtig!)
    3. Diesen neuen Morph zu den Favoriten hinzufügen (mit dem Herz-Icon).
    4. Mit dem Geometry Editor Tool die Vertices auswählen, die den Morph nicht haben sollen.
    5. Rechtsklick - Morph Editing - Clear Selected Deltas from Favorites


    -> das löscht die Morphdaten von allen Morphs in den Favoriten aus den ausgewählten Vertices. Deshalb gut aufpassen, dass keine anderen Morphs in den Favoriten sind außer dem, den du löschen willst. Und deshalb musst du auch den Morph unter anderem Namen laden, weil du sonst den Originalmorph verändern würdest.


    Danach kannst du die Kleidung in die Bibliothek speichern, damit dir der Morph dann auch in anderen Szenen zur Verfügung steht.

  • Hey Esha,


    vielen Dank für die ausführliche Anleitung! Werd mich nachher gleich mal ransetzen und ne Rückmeldung geben!

    :thumbup:



    _______________


    Hm... übersteigt leider mein Verständnis, ich hab's nicht hinbekommen.

    Ich kann nicht einmal genau sagen, woran es gescheitert ist - vermutlich schon beim Exportieren des Morph als .obj-Datei. Es gibt dort noch so viele Einstellungen... Mir fehlt wohl einfach das "know how", an welcher Stelle in Daz Studio ich denn überhaupt arbeiten muss.

    Werd wohl noch etwas länger dran herumprobieren müssen :o/