Pizzaundbiers Galerie

  • :) Sehr schön. Coole Knarre. :D

    Könnte mit mehr DOF noch dramatischer sein. ;)

    Und er schaut fast ein wenig zu lieb für dieses Business. ;)

    Besten Dank für den Kommentar, koshka.

    Die Knarre aufzubrezeln hat Spaß gemacht. :)

    Ich stimme dir zu, aber ich war mit dem Winkel und Ausschnitt meiner zuvor gewählten Kamera derart zufrieden, dass ich nicht noch einmal mit einer DOF-Kamera von vorne loslegen wollte. Anders gesagt: ich war zu faul... ;)

    Ich habe bewusst einen neutralen anstelle eines bösen oder extrovertierten Gesichtsausdruck gewählt, um die Gleichgültigkeit und Abgestumpftheit des Profis zu unterstreichen. Das finde ich wesentlich bedrohlicher. 8)

  • Achtung, jetzt Jammern auf hohem Niveau:


    Ich vermute, du hast mit Hintergrundbild gearbeitet. Warum hat das so eine schlechte Qualität? Die Unschärfe ist absolut in Ordnung, aber es schein zu stark jpg-komprimiert zu sein.


    Das mit der DOF Kamera hab ich nicht verstanden, sind doch nur ein Klick und zwei Schieberegler. Aber ich finde das auch ohne DOF in Ordnung.


    Aber jetzt zum Eigentlichen:


    Du solltest entweder seinen Blick in die Richtung seiner Waffe richten oder mit der Waffe auf den Betrachter zielen, wenn du einen Profi darstellen willst. So sieht es aus wie ein Amateur, der mit einer Waffe rumfuchtelt.


    Insgesamt aber ein cooles Bild. :thumbsup:

  • ;) für die Tiefenunschärfe bruachst du keine neue kamera, nur in der bestehenden aktivieren und einstellen. Und sie würde den Hinterrgrund kaschieren. ;)


    Und in etwa das meinte ich auch, also was meini sagte, er wirkt als würde er spielen. ;) Den klaten Profi nimmt man ihm nicht ab.

    Mein erster Eindruck war, ein junger Bursch der sich das Auto vom Papa geliehen hat und dort dessen Knarre findet und ein wenig damit spielt um die Mädels zu beeindrucken. :think::rot:


    Ich hatte zufällig ein paar Tage vorher für die DOF Challange ein Bild mit Typ und Knarre gebaut, deshalb ist mir dein auch gleich aufgefallen. ;)

    Tiefenschärfe (Umfrage endet 3. März 2019, 23:59)

    ein ähnliches Bild mit Knarre,

    Funktioniert auch mit extremem DOF noch gut.

  • Hallo Pizzaundbier,

    was für ein lustiger Username. :thumbup: Ich tippe mal darauf, daß Du beides magst. ;)

    Habe mich in Deiner Galerie umgesehen und muß sagen, daß Du tolle Bilder hast.

    Mein Fav ist entweder Bild 2 oder 3, da bin ich mir noch nicht so ganz sicher.

    Ich komme nun öfter und schau mal rein, wenn es etwas Neues gibt.

    Bis dann...:bier:

  • Sorry, wie es scheint ist meine letzte Antwort im Nirvana gelandet! :wacko:


    Erst einmal vielen Dank für all Eure Kommentare und Anmerkungen! Feedback ist immer super! :thumbsup:

    #meini2001: Der Hintergrund ist DAZneyland ( https://www.daz3d.com/dazneyland ), so eine Art Kulisse, mit der ich Ressourcen beim Rendern sparen wollte. War mein erster Versuch damit, da kann man sicher noch mehr herausholen.

    #koshka: Herzlichen Dank für den Tipp mit der Kamera! Ich dachte tatsächlich, das ginge nur mit den ausgewiesenen DOF-Kameras...

    #Rieke17: Volltreffer, ich kann es nicht leugnen! ;)

  • Ich glaube zu wissen, welchen Effekt du erreichen wolltest. Ich selbst hab da auch schon oft dran rumgebastelt und ist mir bisher nie gelungen.

    Du wolltest doch bestimmt, daß die Frau stahlt und nicht die Wände drum herum, oder?

  • Das Musikbild gefällt mir gut. Schöner Blickwinkel.

    Das erste coming home ist etwas überstahlt, etwas weniger von dem Effekt wär wohl besser. Da gefällt mir das dunkle fast besser, auch wenn man nur die Silhouette sieht. :) Ist deutlich realistischer.

  • Vielen Dank für eure Kommentare! :)


    Der Effekt war schon so gewollt, dass es eine helle und strahlende Aura um die Frau herum gibt. Es sollte ja nichts mit der realen Wahrnehmung zu tun haben, sondern die Verliebtheit des Betrachters symbolisieren. Ich muss allerdings sagen, dass meini2001 Idee mir auch gefällt. Falls Du da einen Durchbruch hast, wäre ich sehr interessiert. :arbeit: