beschlagene Fensterscheibe

  • Hallo Leute, ich benötige mal Hilfe bei einem kleinen Problemchen.


    Ich möchte den Effekt einer beschlagenen Fensterscheibe erzeugen.


    Kurze Beschreibung der Szene:


    -eine von innen beschlagene Fensterscheibe

    -der Innenraum ist unbeleuchtet

    -helles Mondlicht fällt von außen auf die Scheibe

    -draußen vor dem Fenster befindet sich ein Objekt (z.B. ein Baum), der Schatten auf die Scheibe projiziert

    -ideal wäre, wenn die vom Mondlicht getroffenen Stellen bläulich leuchten, die Schatten aber transparent sind


    Ich hab schon versucht, die Fensterscheibe mit einer Schicht zu belegen, hat aber nicht den gewünschten Effekt erzeugt. Auch Geoshell war bisher nicht so der Bringer.


    Vielleicht ist das Problem für euch ja Pillepalle, aber ich als Rookie scheitere gerade daran. ||


    Danke

  • Die Lösung ist relativ leichter^^nimm eine Plane und lege sie vor der Fensterscheibe .


    Nimm einen Baumbrush oder eine PnG mit einen Baumstamm ,mache dann den Umriss transparent und färbe den bläulich und reduziere seine Opacity

    bearbeite die Plane noch mit nem Iray Uebershader und haue die Emissive hoch und die Farbe auf weiss ,tue auch bei Emissive den Baumstamm Map hinein ....stelle die Plane entweder etwas mit Abtand vor deinen Fenster und der Effekt wird kommen.Weil dann die Plane im Fenster anreflektiert wird durch seine glühende Oberfläche ,sollte das Fensterglas die Reflektion sehr hoch sein,durchbreche das Limit notfalls und haue das auf 200 -300%


    ps.auch ein voller Mondschein kann so funktionieren ....


    sozusagen wie ein Spiegel den man vorm Spiegel steht,wenn du verstehst ,was ich meine^^


    dann haste diesen Effekt


    tguckste hier



  • Kein Schatten ,nimm nen Baumstamm mit Farbe,du kannst natürlich auch nur die schwarzen Schattenarme machen.


    Wiegesagt klappt in delight ,genauso wie in Iray....


    tue dann dem bunten Baumstamm in die Difusemap ...

    den mit der transparenten Map in die Opacity Map

    und noch einen bunten Baumstamm bei entweder Ambient oder Emissive.

    Bringe die Plane zum glühen und lass sie dann vorm Fenster reflektieren.Dementsprechend muss das Fensterglas eine sehr hohe Reflektionskala haben.


    Schöne Png Stocks findest du zb. bei DeviantArt .Nimm einen Baumstamm und bastele von dem eine transparente Map,

    vergiss nicht



    tue diese Plane mit diesen bunten (blau hast ja gesagt) Baumstamm(und glühenden Emissive/Ambient ) vor deinen Fenster spiegeln...und schon haste es.

  • Ich glaube, ich habe eine Vorstellung von dem, was du meinst.


    Das Problem ist jetzt nur - mein Point of View liegt im Innenraum. Ich möchte also von innen zum Fenster schauen und dort den Schatten sehen.


    Ich glaube du meinst einen PoV von außen, so wie in deinem Video. Kann das sein?

  • Also soll der Schatten ins Zimmer hineinfallen vom Baum ??


    Dann ist es dasselbe Prinzip ,nur ohne Emissive und Ambient.


    Dann wird nur die transparente Pane beleuchtet von nem Spotlight von draußen.Und das Spotlicht die Schattenfarbe auf blau stellst


    Klappt nicht nur mit Bäumen ,auch mit Menschen oder Gegenständen ,hier ist es eine selbstgebastelte Pane von Jack ,der seinen Schatten an die Wand wirft dank nem Spotllicht mit transparenten Hintergrund. Der steht nicht wirklich da.

    guckste was ich meine..^^

  • Mein Problem war bisher, daß der Schatten zwar im Zimmer zu sehen war, aber nicht an der Scheibe. Ich hab jetzt dank dir erstmal etwas Material zum Ausprobieren. Ich werde meine Ergebnisse entweder hier oder im Showcase präsentieren, falls ich schon absolut zufrieden sein sollte. Danke erstmal.

  • mein erster versuch mit "frosted glas"


    Man kann den "frosted" faktor runterschrauben, damit man mehr vom Baum sieht.

    Mondlicht ist jedoch nicht gut, wenn es den Schatten sein sollen - es ist schlicht immer zu dunkel.

    Du kannst nur so fake-fantasylicht basteln, dass deutlich heller ist.

    Mond = Spotlight mit 40x40 Spheregeometrie

    Gibt auch ein Distantlight hinterm Baum, aber das ist zu schwach in graublau.


    Mit Atmowürfel gibts "Strahlen", aber das frist viel Grakaspeicher. Ist bei mir glatt auf CPU übergesprungen. Das gäbe immerhin eine Siluette. (hier nur spotlight, da mit Distantlight alles überstrahlt wird; evt müsste man mit der Intensität spielen)


    in beiden ist eine "schmuddelige" Oberfläche in der Plane aber man sieht es in der Dunkelheit nicht. Könntest natürlich direkt mit den Westparkfenstern probieren, da ist ja ordentlich was drauf auf den Fenstern.

  • Danke, Greendragen. Das mit dem Mondlicht muß ich auch mal ausprobieren.


    Mann, mir kommen gerade so viele gruselige Gedanken und ich bin nicht mal annähernd in der Nähe meines Computers mit der DAZ Software ...

  • Noch als Antwort direkt zur beschlagenen Scheibe: die Transparenz der Scheibe direkt ein wenig hochfahren, so dass sie undurchsichtiger wird.

    Ein GogCube oder sowas kann auch ganz nette Effekte machen.

  • So, ich hab mal etwas rumprobiert und ich bin schon ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Natürlich muß noch weiter nachgearbeitet werden, aber so für den ersten Schnellschuß …

    Ich hab von euren Tips von jedem etwas genommen.

    Hier mal ein kleiner Testrender:



    Zum Probieren hab ich vor die Scheibe eine Kugel platziert - ich will euch ja nicht gleich verraten, was ich vorhabe. Der Schatten von einem Ast sieht schon ganz gut aus, aber vielleicht bekomme ich das auch noch besser hin.