Cap-Fehler mit den Krayon Haaren?

  • Hoi,


    ich wollte mal Content verrendern, den ich noch nicht benutzt habe, diesmal das Krayon Hair für die G3F (Link zum DAZ-Shop).

    Leider schaut beim rendern immer etwas durch die Haut durch - es sieht aus wie das Cap. Da ich vorher eine große Szene hatte, habe ich neu laden probiert, es brachte jedoch keinen Unterschied. Man sieht noch immer diese dunklen Stellen an der Stirn:



    Hat jemand eine Idee, was das ist bzw. wie ich das abstellen kann?


    Grüße,

    Susann/greendragon

  • Hab ich auch schon mal gehabt mit dem PonyTail. Hab das einfach im Postwork korrigiert oder auch das Cap im Surfacebereich ausgeblendet.

    Hat das Haar einen Morph-Regler zum Anpassen?

    "Denke niemals schlecht über jemanden der einen Schritt zurück macht! Er könnte Anlauf nehmen!" (Unbekannt)

  • Es hat einige Morphregler, fand es aber seltsam, dass so was erschien. Hatte auch mit Morphs probiert und eher mehr Cap sichtbar gemacht, als weniger.


    Hab den "Fehler" aber gefunden: ich hatte die Figur an das riesige Hideout-Setup (Strand, Steine, Burg, Schiff, Schmiede etc) angepasst positioniert und entsprechend weit weg von dem Nullpunkt war sie. Bei der Suche im Netz fand ich, dass DAZ bei so großen Distanzen Probleme mit der Lichtberechnung bekommt. Offenbar ist das ein Fehler, den DAZ dann öffter mal produziert - unabhägig von den Haaren/Figuren.

  • greendragon

    Hat das Label gelöst hinzugefügt