Übernahme von Skins der V4 aus Poser für Genesis-Figuren im Studio

  • Hallo zusammen,

    ich habe aus meiner Poserzeit noch sehr viele sehr hübsche Character und Skins für die Victoria 4. Nun sehe ich sehr häufig Bilder, in denen Character, aber auch nur Skins der V4 für z.B. Genesis 8 Female mit IRay Shadern versehen, verwendet werden.

    Da ich bisher mit DAZ Studio nicht sehr viel gearbeitet habe, wäre meine Frage, ob es hier vll. irgendwo ein entspr. deutsches Tutorial gibt, in dem der Transfer und die Anwendung von Morphs und Skins der V4 aus Poser im DAZ Studio genau Schritt für Schritt erklärt wird? Ich weiß, daß es einige Programme dafür seitens DAZ gibt, aber alles ist leider in englisch beschrieben und ich bin der englischen Sprache leider nicht so mächtig, daß ich das alles verstehe.

    Auch würde mich interessieren, wie bereite ich z.B. Posertexturen so auf, daß sie IRay-fähig werden. Vielleicht kann mir hier jemand auf die Sprünge helfen :think:?

    Danke schon mal für Eure Antworten.

    Liebe Grüße

  • V4 und Genesis 3 und 8 Female haben eine komplett anders aufgebaute UV. Die Maps sind untereinander nicht kompatibel.


    Das Übertragen von Posertexturen in Iray ist dafür relativ einfach. Lade deine Figur in Studio, falls nicht automatisch passiert, anschließend die gewünschte Textur. Jetzt unter Scene die Figur anwählen, als nächstes alle Surfaces der Figur im Surface Tab anwählen. Jetzt geht es in die Content Library. Shader Presets öffnen, dort das Verzeichnis "Iray", ein in den Ordner "DAZ Uber". Hier befindet sich !Iray Uber Base, anklicken und deine 3DS Daten werden in Iray umgewandelt. Speichern kannst du das ganze als Material Preset wofür du aber besser ein eigenes Verzeichnis erstellst.

  • IRAY funktioniert aber aus DAZ nicht, die Figuren wirken seltsam hell.

    Mir ist nicht ganz klar, was du damit sagen willst koshka!

    Ich gehe mal davon aus, dass wenn du DAZ sagst, Studio meinst.


    Unter Studio funktioniert die Anpassung mit dem besagten Shader sehr gut, je nach Aufbau der Texturen muss gelegentlich noch etwas nachgeregelt werden. Natürlich fehlen die Dual Lobe Einstellungen, die lassen sich aber mit der S-Map herstellen. Zu hell kann es werden, wenn keine SSS-Map für Translucency vorhanden ist, da Iray die erwartet.


    Solltest du mit "aus DAZ" aber irgendwelche Exportfunktionen meinen, verstehe ich deine Aussage überhaupt nicht.


    Nachtrag: Gelegentlich müssen die Werte der Bump Maps angepasst werden, Displacement ist unter Iray suboptimal.

  • wie bereite ich z.B. Posertexturen so auf, daß sie IRay-fähig werden.

    In den Texturen selbst gibt es keinen großen Unterschied. Iray mag zwar keine 100% reinen Farben (dann gibt es Artefakte beim Rendern), aber die kommen ohnehin nur in seltenen Fällen vor.

    Haut ist aber sehr stark von vielen anderen Settings abhängig, vor allem von Translucency und SSS. Auch bei Charakteren, die speziell für Genesis 8 und Iray gedacht sind, hab ich die Erfahrung gemacht, dass man in vielen Fällen nicht einfach nach Belieben die Hauttexturen austauschen kann.

    Wenn der Teint der beiden Texturen ähnlich ist, stehen die Chancen besser, dass es funktioniert.

  • Du muss Victoria4 laden in DAZ und dann die Hauttextur als Martial abspeichern.

    Ich benutze das hier https://www.daz3d.com/legacy-uvs-for-genesis-8-victoria-4


    Iray Einstellung; für Hauttextur ;https://www.deviantart.com/flo…-By-Florentmoon-604255053


    Bei mir hat ganz gut geklappt :)

    sehe Bild

    Morpht habe ich bei Handregler (G8 morpht's benutzt) und viel Geduld...Nix mit GenX. Das war mir einfach viel zu teuer.

  • Vielen herzlichen Dank, ich werde das jetzt mal ausprobieren, ob ich das hinbekomme. Ich denke, das dürfte jetzt kein Problem mehr darstellen.


    EDIT: Ich habe nur ein Problem: Ich bekomme die 5 oder 6 verschiedenen Augenbrauen Mats der V4 (als pz2) nicht mit dem "V4 Skin Batch Converter" konvertiert. Nach dem Versuch des Konvertierens werden die pz2's gelöscht? Nach dem Öffnen der pz2 im Edit Pad kann ich aber nichts aussergewöhnliches feststellen, warum diese verschiedenen Augenbrauen nicht als duf-Datei konvertiert werden. Auch der Versuch, die V4 im DAZ Studio zu laden, eine Augenbraue laden, abspeichern als Material-Preset (nur angehakt Eyebrow) speichert diese Datei nur komplett mit Skin (ohne Augenbraue) ab. Bringt also leider auch nichts. Was kann ich tun?

    Ich habe mal Screens der pz2's u. Skin Converters beigefügt:


  • Amigo968

    Hat das Label Texturen hinzugefügt
  • Wie ich an anderer Stelle schon geschrieben hatte, liegt das vermutlich an dem extra Augenbrauen-Körperteil der V4.1. Genesis hat das nicht, also weiß der Konverter nicht, was er damit machen soll.

    (Warum er die Dateien löscht, weiß ich auch nicht. Das ist seltsam.)


    Du könntest mit einer Bildbearbeitung die Brauen in die Hauttextur fürs Gesicht hineinkopieren. Oder du bleibst bei den Augenbrauen-losen Basistexturen und lädst eine der Fibermesh-Augenbrauen für Genesis 8, dafür gibt es eigene Produkte bei Daz. Das wäre meine bevorzugte Lösung, denn diese Brauen sehen echter aus als die aufgemalten.