zerbrochenen Spiegel erstellen...

  • Als Blut hab ich das gar nicht erkannt.

    Die Map für den Spiegel ist wohl gut, aber die Struktur überzeitg mich nicht, das bekommt man selbst auch mit ner Bump hin.

    Ok, es sieht nach Spiegel aus...

  • Warum stellt ihr immer so tolle Fragen/Aufgaben, dass ich dann meine ich muss das mal ausprobieren?

    Das entstand nur so im Schnelltest, ist also nichts besonderes.

    Die Risse stammen von einem Foto, darum sind sie an einigen Stellen nicht ganz vorhanden usw.

    Mit etwas mehr Arbeit ginge das aber vielleicht wirklich. Durch die unsauberen Kanten sieht es dann etwas 'bröselig' und unsauber aus.

    Ist übrigens nur Displacement, einfach weil ich neugierig war was da noch so geht. ^^


  • Mein "Spiegel" besteht auch nur aus zwei Planes. Die hintere ist mit einem Spiegelshader versehen, die vordere mit einem Glasshader. Und zusätzlich gibt es bei mir eine Normalmap und eine Displacementmap - und heraus kommt das hier:




    HDRI als Hintergrund und Beleuchtungsquelle...


    So sieht das in der Materialvorschau aus:



    Da muss ich jetzt mal schauen, wie ich die Schlieren wegbekomme :)


    Und noch ein bisschen nachbearbeitet. Finde ich jetzt nicht so schlecht ;) Ich rendere es gleich mal...



    Ok, jetzt reicht es vermutlich. Wenn Du das so magst, mache ich das als DAZ-Shader fertig und schicke es in den Adventskalender. Wenn nicht... Pech!



  • Das "Geheimnis" dabei, dass es etwas realistischer aussieht, sind glaube ich die größeren Bruchstücke, die einen leicht anderen Winkel erhalten haben. Dazu habe ich die in Photoshop einzeln markiert und mit einem grauen Farbverlauf versehen (alle etwas unterschiedlich). Dadurch ändert sich für die DispMap der Winkel der Erhöhung und sie wirken nicht mehr so plan.

  • Meiner sieht jetzt so aus:


    Da ich jetzt weiß wie ich das machen muss, erstelle ich vielleicht noch ein paar andere Beschädigungen. Ich dachte dabei evtl. auch an Löcher, Stücke die ausgebrochen sind usw.

    Es lässt sich da noch viel machen, da meine momentane Disp-Map kaum Graustufen hat (sondern fast nur aus schwarz u. weiß besteht).

  • Das mit der Betonwand hatte ich ja noch gar nicht gesehen!

    Eine gute Idee, vielleicht sollte ich mir mal ansehen, wie unterschiedliche Materialien brechen/Splittern.


    Ich bin erst einmal beim Glas geblieben und zu Glasscheiben mit Bruch und Rissen übergegangen.

    Jetzt auch mit Normal Map und Bump Map.