Erfahrungen mit zwei iray-fähigen Grafikkarten

  • Keine Erfahrungen, einzelne alte 970 in einem neuen PC mit i7 6-Kern. Aber ich ich kann Dir erzaehlen, was ich weiss.


    Das skaliert ziemlich linear, also 2 Grafikkarten knapp doppelt so schnell wie die einzelne, wenn nicht die CPU noch dazukommt. Es muessen nicht die gleichen GPUs sein, wichtig ist, dass die volle Szene in jede einzelne Grafikkarte passt. Also z.B.: Szene braucht 5 GB Speicher, macht eine Graka mit 8 GB mit, die mit 4 GB tritt in Sitzstreik.

    Genau gleiche Grakas brauchst Du meines Wissens nur fuer SLI (also dem Kabelribbon zwischen den Grakas), d.h. Spiele, Iray funktioniert aber nicht mit SLI , das kann man aber im NVidia Kontrollfenster ohne Neustart ein- oder ausregeln. Dann gibt es noch bei den Profikarten, also Quadros, so was aehnliches von nVidia, da koennte sich dann der Speicher addieren, bin aber nicht sicher. Ich nehme aber an, wir reden ueber 1080er, mit TI oder ohne, also consumer-Karten.


    Naechstes Problem koennten sein, sind es vermutlich nicht, die Lanes, also die highspeed Anbindungen ("Fahrpuren") an die CPU. Die Southbridge sitzt heute in der CPU, die entscheidet also darueber, wieviel Bandbreite man hat. Grakas haben 16x PCIe 3.0 Interfaces, das Mainboard *sollte* PCIe 3.0 koennen. PCIe 2.0 ist halb so schnell, macht bei einer Graka aber erstmal nichts, siehe unten. Die 16er sind direkt an die CPU angekoppelt, das sonstige Geraffel, also die 1x oder 4x PCIe Slots und USB, bekommen ihre Lanes, heute idR 24, mit deutlich hoeherer Latenz ueber einen gesonderten Controller. Das reicht fuer die; jedenfalls bis dann die M.2 SSDs mit PCIe-Interface kamen. Fuer 8er PCIe konsultiere die Dokumentation des Server- oder Workstation-Anbieters Deines Vertrauens, dass ist idR fuer RAID/U.2/SAS-Controller oder sonstwas spezielles.


    Ein Intel i7 hat 16 bzw. 28 lanes, reicht folglich fuer *eine* Graka mit voller Anbindung, zwei Grakas haben dann je 8 oder je 1x16 und 8, oder 3x je 8, also faktisch halb so schnell. Einfach mal das manual von Deinem Mainboard lesen. Das gibt laut SickleYield unbeachtliche Einschraenkungen, die renderte mal auf 2 980Ti rum mit einer 6xx "that's basically driving my monitor". (Heute 2x 1080 und dieselbe kleine mein' ich, selbes Spiel, wenn Du mal ein Youtube-Video von ihr verfolgst). Hat moeglicherweise ein Workstation-Board, aber wenn es nur fuer den Monitor ist reicht auch die indirekte Anbindung der dritten Karte. Bei mir macht das die GPU in der Intel-CPU, muss ja nichts koennen fuer 2D, nur nicht fuer Render aktivieren (im BIOS, in DAZ taucht die nicht auf). Ist voellig konsistent mit allen anderen Benchmarks, die ich gesehen habe, das sind um die 2-3% langsamer, also egal. Auf chinesisch: "die bisherigen Grafikkarten konnten eine PCIe 3.0 16er Anbindung nicht saturieren". Ist bei den neuen 20xx RTX wohl nicht viel anders, die kommen aber auch mit PCIe 4.0, also doppelt so schnell mit denselben Lanes. Selbes Spiel, wenn es dann irgenwann mal Mainboards und CPUs gibt, die PCIe 4.0 koennen.


    Nur wenn wir da noch ein etwa 7 Jahre altes Sandy-Bridge Board mit PCIe 2.0 haben, dann werden 8 Lanes auf halber Bandwidth sehr eng. Laeuft fuer Spiele so gute 10% langsamer, was das in unserem Bereich macht, weiss ich nicht. Sonst gibt es da die guten aktuellen Boards mit einem i9 fuer an die 1000$ mit 40 Lanes, oder AMD Threadripper mit 72 (!) Lanes, dann ist egal, die ziehen auch 2 bzw, 3 Grakas voll, sonst Serverboards mit 2 CPUs fuer 4. Wenn Du da also keine richtig alte Gurke mit dann aktueller Graka hast, ist das erstmal egal mit den Lanes.


    Dann PSU, da werden fuer eine starke Graka 500-600 Watt empfohlen, kommt etwas auf Ausbau und CPU an (meine frisst 90 Watt TDP, die neuesten Intel LGA2066 wollen 180 Watt Spitze, AMD bis 230), fuer 2 Grakas dann 800, nimm vielleicht 1000, am besten Platinum. Warme Gedanken ueber Gehaeusebelueftung und Geraeuschpegel machen.


    In DAZ unter Rendersettings/Advanced freigeben, sollte mit Freude laufen.

  • Mini-Korrektur: 20xx RTX haben nur PCIe 3.0, ansonsten alles richtig. 20xx auf 8 Lanes PCIe 3.0 gibt an die 3% Performance-Einbusse. In den ueblichen Spiele-Benchmarks wohlgemerkt, kann bei uns anders aussehen, aber nicht drastisch. Spiele Benchmarks sind nicht richtig massgeblich, weil manche Spiele brauchen GPU, andere CPU, fuer Fallout/Elder Scrolls ist zu meiner Kenntnis der Speicherdurchsatz wichtig. https://www.techpowerup.com/re…CI-Express_Scaling/7.html


    Ich brauch jetzt erstmal 'ne neue M.2 oder SATA SSD fuer die DAZ-Library, dann... irgendwie ist der Krempel in Thailand leider nicht billiger, obwohl nur 7% USt.