DA-Gruppe - kann da wer bitte rausfliegen wegen seines Contents?

  • Hoi,


    ich stöbere gerne in unserer Gruppe und mag auch gerne die Gallerien neuer Leute, die ich dort finde, durchstöbern...

    Wenn ich dann auf jemanden wie DrGeppetto bei uns in der Gruppe stoße wird mich schlecht, so richtig. Der Typ rendert Gewaltfantasien gegenüber Frauen (natürlich sind die immer auch nakt, werden gerne gefesselt, gequält oder erniedrigt) und wir haben den in der Gruppe? Oh, bei uns sind keine Erhängen-Bilder in der Gruppe, aber die Nakten - die wohlgemerkt auch nichts besonderes zeigen, nur billige Rubbelbildchen zu sein scheinen...

    Wollen wir so jemanden wirklich in unserer Gruppe?


    Ich mache selber hin und wieder NSFW Bilder, aber selbst die sind nicht so geschmacklos und landen auch nicht in unserer Gruppe.

    Also: Kann der rausfliegen?

    Nur weil der Kram DA flutet, müssen wir da mitmachen? Welchen Anspruch haben wir an Renderbilder?


    Grüße,

    Susann/greendragon

  • Ja, kann ich nachvollziehen. Bin auch kein Fan von solchen Bildern, zumal sie auch oft einen pädophilen Touch haben, auch wenn manche schreiben, das Modell sei 18.

    Meist sind die Bilder in einer Grauzone, man sieht nicht wirklich was passiert oder passiert ist, man kann es sich aber denken.

    Ich persönlich finde es daher nicht ganz einfach, wo da die Grenze ist.


    Das war übrigens auch ein Grund warum ich meine 'mal sehen wie das hier funktioniert' dA-Gruppe irgendwann gelöscht habe. Ich hatte da einfach keine Lust mehr zu.

  • Kann man den Menschen denn einfach so rauswerfen? Verstößt er gegen irgendwelche Regeln?

    Soll nicht heißen, dass mir seine Bilder gefallen.


    Ist er hier im Forum aktiv, oder wo kommt er her? Ich habe ihn zumindest hier noch nie gesehen.


    Und wofür steht NSFW? Nude Science Fiction Warfare?

  • NSFW = not safe for work

    Bilder die man nicht einfach so for die Nase gesetzt bekommen will (außer man sucht danach).

    18er Bilder, wenn man so will.


    Hier im Forum: nein, nur auf DeviantArt (so weit ich weis). Mir geht es um die Bilder in unserer Gruppe dort.
    Verstößt er gegen Regeln? Hier ist die Frage, wofür wir stehen wollen! Was wir als Gruppenregel wollen abgesehen von denen von DeviantArt.


    Über Gruppen erreichen Leute Reichweite - das wird dann allen Membern vor die Nase gesetzt und ich frage mich, ob man solchen Leuten eine Plattform geben will... Damit sie Zulauf auf ihre Profilseite bekommen können. Ich habe eine Gruppe verlassen, weil immer und immer wieder absolute Ekelbilder (für mich) erschienen sind und auf meine mehrmaligen Anfragen hin nichts passierte (vermutlich sind sie auch überfordert mit solchen Anfragen gewesen oder ka, vielleicht war es denen egal). Aber mir ist unsere Gruppe nicht egal.


    Da ich zwei eigene Gruppen habe, setzte ich da auch durch, wenn Bilder nicht den Regeln entsprechen. "Nee, das soll da nicht rein, weil--." habe ich auch einige Male sagen müssen, inzwischen nicht mehr so oft. Ich habe aber keine 100te von Anfragen, daher ist das sicher nicht so stressig wie Edheldil das erlebt hat.


    Der Großteil von uns rendert keine Nacktbilder, die keinerlei Sinn und Zweck haben. Selbst wenn, es geht stilvoller als das.

    Wenn ich damit eine Diskussion über Regeln für die DA Gruppe anstoßen kann, wäre das schon mal etwas.

  • Chaosqueen, den Namen hat greendragon oben genannt.


    @all: Ich bin sowieso für eine strengere Regelung.

    Ich moderiert in 3 Gruppen auf DA, und zwar immer relativ streng (habe auch schon der/die eine oder andere hier zu spüren bekommen) wer mich aus der DAZ-Schule kennt weiß auch, dass ich auch dort immer hart kritisiert habe und kein Blatt vor den Mund nehme - das muss ich nur anmerken, damit ihr wisst von wem's kommt:


    Wenn ihr ansetzt, solche Bilder rauszuwerfen zieht das aber wenn ihr konsequent seid weitere einen Rattenschwanz nach sich...

    Und zwar bin ich dafür, das zu löschen, nicht, weil es nur um Nacktheit geht sondern weil die Bilder technisch schlecht und wie am Fließband produziert sind, sprich, wirklich nur Porno und keine Kunst mehr.

    Aber: mit dem gleichen Argument müssten dann auch andere technisch nicht einwandfreie Bilder fliegen, die eine andere, vielleicht weniger anstößige Fantasie umsetzen, aber eben nicht sauber gemacht sind. Und das zieht immer einigen Ärger nach sich.

    Ich räum auch grade in BestDigitalArts auf und hab es genau damit zu tun.

    Ich werf auch all die halbnackten Elfenbilder und vor allem Mangabilder raus, die nur Posen und Klamottengeklicke sind und keinerlei künstlerischen Anspruch haben und ich hör mir die Beschwerden an und versuche höflich zu bleiben, was nicht immer leicht ist.


    und greendragon:

    Er verstösst gegen die Regeln, wenn jemand die Regel entsprechend aufstellt.

    Für BDA hab ich erstmal die zimlich restriktiven Regeln von EliteArtists angepasst, dann hatte ich eine Handhabe Spammer rauszuwerfen (Photomanipulation mit Urheberrechtsverletzungen und Comiczeichner, die nur bullshit produziert haben). Alos wenn jemand die Regeln anpasst - dann treten garantier ein paar Leute unter wüsten Beschimpfungen und Drohungen aus - könnt ihr ihn rauswerfen.


    Ich biete auch hier gerne meine Hilfe an, beim erstellen von Regeln und beim Aufräumen - denn ich bin der Meinung, einen gewissen Standard sollte man haben, Gruppen, die alles nehmen sind uninteressant. Aber wenn dann rigoros.


  • Es ist nicht okay gewaltverherrlichende Bilder hinzunehmen !

    Und das ist dann egal ob es nur eine 3D Figur ,Zeichnung oder Foto ist.



    Ich will weder Kinder sehen,die vergewaltigt werden oder Frauen /Männer gequält und in erniedrigen demütigen Posen mit japsenden offenen Mündern und auch keine Tiere. Keine Kriegsszenen mit Propaganda Mist und kein Faschismus .Keine Religiöse Propaganda und anstiften zum Krieg in Namen von irgendjemanden Gottheit.


    Ende der Disskussion! Gleich löschen und sperren!

  • @ komyfly: Und wer beurteilt in welche Kategorie ein Bild fällt? Was bleiben darf und was gestrichen werden muss? Wie drückt sich Faschismus in Bildern aus? Sind Kriegs- und Kampfszenen zulässig, wenn sie keiner Ideologie oder Gottheit gewidmet sind?

    Was ist mit Verherrlichung, Verniedlichung von Begebenheiten und Epochen?

    Ich weiß nur, den Job des Zensors möchte ich nicht übernehmen.



    (Die die Diskussion auslösenden Bilder sind natürlich trotzdem Müll)

  • Ich bin grundsaetzlich gegen Loeschen, das greift dann um sich und zieht Leute an, die alles moegliche melden und wo dann irgendwann richtige Koenner auch DA verlassen. Ansonsten reichen die TOS von DA vollkommen, da gehen immer noch genuegend Leute, der Letzte war MontyCrusto. Ich weiss immer noch nicht, um welches Bild es gehen soll, aber man kannn denjenigen ja bitten, ein "mature" Label zu setzen und nochmal einzureichen. Und richtigen Muell, vieles aus der Ecke ist richtiger Muell, kann man unter "Scraps" verschieben, die Grube fuer unbeachtete Dinge.


    "Deviant" heisst uebrigens "Deviationen" auf Deutsch, bzw, ist das Adjektiv davon, Begriff aus der Psychiatrie. Und Deviant Art heisst nun mal so.


    Wenn sonst jemand nicht mit bestimmten Inhalten konfrontiert werden moechte, kann ich das grundsaetzlich verstehen, da vielleicht dann aber einen "peripheren Blick" entwickeln und dergleichen Inhalt auf den kleinen Vorschau-Bildern schlicht ignorieren. Mache ich so mit allem, was irgendwelchen bleibenden Schaden zu hinterlassen auch nur droht, irgendwelche Aufhaengszenen sowieso, aber auch leicht BDSM-angehauchte Sachen, wo die Figur in der Luft haengt, dass da eigentlich die Arme auskugeln muessten. Und dergleichen. Und fertig, ich spiele nicht Polizei, andere Leute auf DA koennten sich das auch angewohnen und woanders hingehen. Gibt doch soviele Katzenvideos zum Zeitvertreib.

  • Dann melde ich mich als dA-Admine für unsere Gruppe zu Wort. ;)


    Erstmal zur Klarstellung: alles, was gegen die dA-Regeln verstösst, was gewaltverherrlichend ist oder so pornographisch, dass es mich (persönlich) gruselt, kommt nicht in unsere Gruppe.

    Gewaltfantasien gegenüber Frauen (natürlich sind die immer auch nakt, werden gerne gefesselt, gequält oder erniedrigt)

    Die Bilder, die greendragon angesprochen hat, tauchen in unserer Galerie nicht auf, sehr wohl aber postet der Herr jede Menge nackter Frauen bei uns, das ist richtig.

    Sind diese Bilder mit einem Haken "mature content" versehen, nehme ich sie an. Wer das grundsätzlich nicht sehen mag, kann in seinem eigenen Profil den Filter dafür anhaken.


    Den künstlerischen Wert der Bilder beurteile ich bei einer Freigabe nicht, schlicht und einfach, weil es sich nicht um meine persönliche Gruppe handelt und jede/r das anders interpretiert.


    Konkret zu dem angesprochenen DrGepetto: er ist gar kein Gruppen-Member IIRC, man kann ja auch ohne das Bilder bei uns lancieren. Also kann ich ihn auch nicht "rauswerfen".


    Und ich kann leider auch beim besten Willen nicht bei allen, die Bilder in die dA-Gruppe posten möchten, jedesmal das ganze Portfolio desjenigen durchsuchen. Das ist mMn nicht leistbar.


    Die einzige Lösung, die ich sehe: wir stellen die Regeln so um, dass keinerlei Gewalt, Nacktheit etc. erlaubt ist. (Ich glaube aber, dann muss ich auch einigen unserer Mitglieder auf die Füsse treten. ;) )


    Bevor ich das umsetze, bin ich aber dafür, dass wir alle einen Konsens finden, und sich das Regelwerk nicht nur auf einige wenige beruft.

  • kratzdistel:

    ok, verständlich.

    Wobei man die Gruppeneinstellungen so setzen kann, dass nicht mitglieder auch keine Submissions posten dürfen.

    Und wenn mir ein bestimmter User auffällt - den Stil erkennt man dann ja schon von weitem, dann geb ich die Bilder auch nicht mehr frei.

    Und grade wenn es meine Gruppe ist nehm ich mir da die Frechhehit raus sowas zu löschen/declinen oder auch mal ungerecht zu sein.


    Und ja, deviant heisst abweichend, aber es heisst auch Art, also Kunst, und bei manchen artet es in massenproduktion also handwerk aus, und genau da muss man die Unterscheidung treffen.

    Es gibt echte Künstler, die sich mit dem Thema sexuelle Gewalt beschäftigen, aber auf einem hohen künstlerischen niveau, da ist es dann akzeptabel, aber sobald es um reine Produktion von Bildern geht gewalt hin oder her, würde ich generell den Kunstbegriff absprechen.


    @komyfly: wo zeihst du aber die Grenze? Gealt udn Kreig spielen in dein meisten meiner Bilder eine große Rolle, also raus?

  • @koschka

    Ja, kann man nicht anders nennen als Massenproduktion. Habe das mittlerweile gefunden, der hat irgendwie nix zu tun. Hat der was Zeugs verrendert! Aber irgendwann alles dasselbe. Da kann man bei der geschaetzten Haelfte oder so nicht sagen, es sei "technisch schlecht gemacht" (nur von Seilen sollte der die Finger lassen, wenn er da doch gar keinen Anspruch an sich selber hat), ist ja auch jetzt nicht schwer von der reinen Szene, aber 5 oder 6 davon reichen. "Art" ist es danach eher nicht mehr, ausgehend von der "Schoepfungshoehe" (das ist mein juristischer Terminus dafuer, fuer ein Copyright reicht es allemal), aber wer soll das dann beurteilen.


    Kann man dem vielleicht schlicht eine PM schreiben, dass wir so eher mehr Kreativitaet moechten, die dem nun voellig abgeht, und vielleicht geht er dann ja? Das waer' nun nicht schad' drum. Dann brauchen wir das gar nicht so hoch zuhaengen und grundsaetzliche Dinge aendern, Thema durch.

  • Saradoc Das muss kratzdistel entscheiden. Ich würd es über die einschränkung der befugnisse machen, dann kann er nur al member publishen und man muss ihn ja nicht reinlassen.

    Anschreiben kann man auch, aber das zeiht meiner ERfahrung nach auch Beschimpfungen nach sich, v.a. bei solchen produzenten. Hab ich zweimal erlebt. Von 'Nazi-methoden' bis arrogant und elitär hab ich mir da schon einiges anhören müssen. Mir ist das geal, aber wenn man das nicht mag, dann über das Rechte und Rollensystem von DA, wozu gibt's das sonst. ;)


  • Guten Morgen und gleich soviele Fragen.Na,dann wollen wir mal ...


    Zitat

    Und wer beurteilt in welche Kategorie ein Bild fällt? Was bleiben darf und was gestrichen werden muss?

    Das machen die Administratoren und Supermoderatoren und Moderatoren in einen Forum.In einen Anbieter Forum wie zb DeviantArt machen es dort die netten Leute von Helpcenter.


    Zitat
    Wie drückt sich Faschismus in Bildern aus?

    Seufz*


    Zitat

    Was ist mit Verherrlichung, Verniedlichung von Begebenheiten und Epochen?

    Ich weiß nur, den Job des Zensors möchte ich nicht übernehmen.


    Nun ich denke,wenn man es richtig zeigt wie zb Charles Chaplin Meisterwerk "Der große Diktator"

    ist das okay.

    Historisch wurde schon soviel genug verherrlicht,dass man sämtliche Geschichtsbücher umschreiben müsste und ich denke, da haben wir beide keine Zeit für.Also wenigstens nicht heute.


    Zitat

    Ich weiß nur, den Job des Zensors möchte ich nicht übernehmen.

    Das ist eine sehr schöne vertretbare annehmbare Meinung von dir.




    Doch das war ja auch nicht die Anfangsfrage von Greendragon ,sondern es wurde nur gefragt :


    "Ob wir so einen in der Gruppe haben wollen?"


    Und ich sagte es zwar etwas länger ,aber gerne hier nun kürzer:


    "Nein,will ich nicht.Löschen und wech,bitte!"


    Ich möchte nur meinen Standpunkt vertreten und bleibe fest dabei .


    Man möge das respektieren ,bitte und aufhören mich zu nerven mit beweiherungenden ,selbstbeantzuwortenden Fragen wie zb Wie drückt sich Faschismus in Bildern aus?


    Es wurde gefragt,ich habe geantwortet.



    komyfly: wo zeihst du aber die Grenze? Gealt udn Kreig spielen in dein meisten meiner Bilder eine große Rolle, also raus?

    Also bisjetzt hatte ich nur männliche athletische M4 Soldaten vor irgendwelchen Panzern zu sehen bekommen von dir oder die an irgendwelchen Schuppen,Wänden mit diversen Waffen gelangweilt lehnen mit viel Dof -Kamera Effekten.


    Berichtige mich da ,wenn du hier schon Bilder gepostet haben solltest ,wo zb einer der deiner M4 Soldaten einer Frau aus Afghanistan mit Kopftuch das Gesicht mitsamt Kopf und Gehirn mit einer MP wegschießt und dabei USA brüllt

  • Also bisjetzt hatte ich nur männliche athletische M4 Soldaten vor irgendwelchen Panzern zu sehen bekommen von dir oder die an irgendwelchen Schuppen,Wänden mit diversen Waffen gelangweilt lehnen mit viel Dof -Kamera Effekten.


    Berichtige mich da ,wenn du hier schon Bilder gepostet haben solltest ,wo zb einer der deiner M4 Soldaten einer Frau aus Afghanistan mit Kopftuch das Gesicht mitsamt Kopf und Gehirn mit einer MP wegschießt und dabei USA brüllt


    8) da muß ich korrigieren, die meisten sind mittlerweile Gen3 und 8. ;)


    Und dann würde niemand 'usa' brüllen, wenn dann schon hat der ami die AK am Kopf und der Soldat brüllt "Россия!" :D Eigentlich ne gute Bildidee... ist notiert.


    Spaß beiseite. So ein ähnliches Bild hatte ich tatsächlich. Ich hab in der Vergangenheit immer mal wieder auch echte Splatterbilder gebaut, mittlerweile hab ich die gelöscht, weil sie meinen Qualitätsansprüche nicht mehr genügen.


    https://www.deviantart.com/koshnika/gallery/


    ...ich verlinke sie zur Sicherheit mal nur. Wobei die noch 'harmlos' sind - wenn auch gemordet wird - aber ich bin sicher einige fühlen sich davon schon angegriffen und sie wurden in etlichen Gruppen abgelehnt, aber das ist ok für mich.


    Wobei ich natürlich grundsätzlich für ein gewisses Maß an Zensur bin, v.a. dahingehend wie der Umgang mit dem gewählten Thema ist.

  • Wobei ich natürlich grundsätzlich für ein gewisses Maß an Zensur bin, v.a. dahingehend wie der Umgang mit dem gewählten Thema ist.

    Sprach er und tat ein Link hinein mit viel gewissen Mäßen und viel Gewissenheit ohne schlechtes Gewissen.


    Nun,...


    ich bleibe trotzdem meiner Meinung weiterhin treu und wenn du noch mehr Links zeigst oder nicht.Ist mir Wumpe.


    Das ist Sache der hiesigen Admins hier,ob sie deine Links hinnehmen.Zum Glück für dich,bin ich hier keiner.HA!


    Ob du damit die anderen Zuschauer und Lesers dieses Beitrages provozieren willst-Nur zu!Nur geht das wieder am Hauptthema vorbei.

    Und das ist immer noch

    Wollen wir so jemanden wirklich in unserer Gruppe?

    Und meine Anwort ist immer noch


    NEIN,wollen wir nich!

  • du wolltest beispiele...

    Aber weil's nicht am Thema vorbeigehen soll hab ich nur meine gallery verlinkt.


    Ich wollte nur aufzeigen, wo die Zensur weitergeht wenn ihr mit ihm anfangt.

    Eben z.b. bei mir. ;) Was wiederum mir wumpe ist.


    Aber, der Korrektheit halbe, bitte nicht 'er' ;)

  • Na,wenn es dir so Wumpe war und mir es zu geben ...wo sind denn nun deine ganzen anderen Links abgeblieben ? Vornoch einer Stunde waren sie ja noch hier da,die mindestens sieben bis acht Links. Sind ja plötzlich nur noch auf einen "Hier guckt doch mal in meiner Gallerie vorbei- Genuschel" geschrumpft. Wohl der Mut verlassen auf die "Speziellen" hinzuweisen in deiner Gallerie , ,hm?


    Ich wollte meine Meinung sagen,meine persönliche.

    Die habe ich gegeben.


    Gute Nacht

  • Guten Morgen,


    wollen wir in der dA-Gruppe zensieren, müssen wir sehr viel mehr als nur ein paar Nacki- und Gewaltbildchen oder schlechte Qualität rausnehmen. Wie koshka schon ganz richtig feststellt, würden dann aber auch ganz andere, uns lieb gewordene User, dieser Zensur zum Opfer fallen.


    kratzdistel betreut die Gruppe seit vielen Jahren und hat bisher immer ein gutes Gespür bewiesen, welche Bilder in die Galerie gelangen sollen oder nicht. User aufgrund von Portfolios, an Hand der Menge an Bildern oder der Qualität der Bilder zu verurteilen, gehörte dabei eher nicht zu ihrem Handwerkszeug. Und dafür bin ich ihr sehr dankbar.

    Das bedeutet nicht, das ich die Bilder von ihm gut finde oder das irgendwie gut heiße, was er da macht.


    greendragons Frage ist durchaus berechtigt und kratzdistel wird sich mit Sicherheit Gedanken dazu machen, ob und wenn ja, wie man da handelt. Es spricht aber sicher nicht von großer Qualität, sich hier jetzt verbal an den Hals zu gehen und gegeneinander persönlich zu werden.