Geoshell Speichern

  • ich habe eine GeoSehll zu einer Figur erstellt.

    In dieser Geoshell habe ich mehrere Texturen eingefügt.

    Nun habe ich mehrere veruche unternommen diese Geoschell so zu speichern, das ich diese auch für andere Firguren mit einem klick nutzen kann.

    Dazu habe ich "Layered Images(s) presetzt" als auch "Scene Subset" und "Properties Presets" getestet.

    Letztdenendes war die Speicherung als Properties schon erfolgreich, aber ich muss vorher von Hand eine Geoshell erzeugen.

    Ich würde gerne die Geoshell so speichern, das diese automatisch geladen werden kann inklusive inhalt!

    Danke

  • Das Geoshell passt immer genau zu der Figur zu der du es erstellt hast. Du kannst die Textur und Anpassung der Shellsurface als Shader speichern, wirst aber für jede andere Figur ein neues Shell brauchen. Es passt nur sauber auf die Figur, für die du es erstellt hast, denke ich...


    Ich weiß nicht genau, ob man andere Shelleinstellungen wie z.B. welche Oberfläche aktiv ist speichern kann.

    Das Shell samt Figur kannst du als Teilszene speichern.

    An die Erfahrenen: ginge auch nur das Shell als Wearable oder eine Art Figureasset zu speichern? (habe ich nie probiert)

  • Da funktioniert einiges. Für die Erstellung vom Schweiss mithilfe einer Geoshell habe ich exakt eine Schweissmap gezeichnet. Und die ist jetzt verwendbar für G3M, G3F, G8M und G8F - einfach auf Knopfdruck.

    Kommt mit ins Tutorial, wie das geht, aber so weit bin ich noch nicht ganz. Das war aber für mich klar, dass wir daraus eine separat verwendbare Geschichte machen, die bei der Figur "auf Knopfdruck" angewendet werden kann ;)


    Im Moment solltest Du die Szene als ganzes abspeichern, dann geht nichts verloren und wir greifen dann zum Abspeichern der Geoshell darauf zurück.

  • Vielen Dank.

    Wäre noch super, wenn man das gespeicherte dann noch Figuren zuweisen könnte, damit diese dann im SmartContent der Figur auftauchen.

    Kategori3n habe ich schon kennen gelernt.

    MJ

  • Super Danke,

    Aktuell möchte ich nun verschiedenen Elektroden für bestimmte Anwendungen in jeweils einer eigenen Geoshell speichern.

    So wäre es dann möglich die Anwendungen mit einen klick zu wechseln. Bauch Elektroden in einer Geoshell, Brust in einer anderen, Rücken, ...

  • Das mit dem SmartContent kann man von Hand machen. Da gibts ein gutes Tutorial auf DAZ. Ich weiß aber noch nicht, wie man den Datenbankeintrag mit der Figur abspeichert. Bin auch noch nicht durch mit dem Tut.