Blender lernen 01: Installation und Einrichtung

  • Add-ons installieren


    Ganz wichtig in Blender ist die Möglichkeit, Funktionen über Add-ons hinzufügen zu können.

    In der Grundeinstellung sind bei Blender nicht alle Funktionen aktiv, um die Performance zu verbessern.


    in den User Preferences unter Add-ons sind alle Funktionen aufgelistet, die Blender im Standard-Umfang mitbringt.




    Links kann man über die Suchmaske nach bestimmten Add-ons suchen.

    Bereits vorhandene Add-ons lassen sich mit einem Klick aktivieren.




    Klappt man das Kästchen auf, findet man zusätzliche Informationen, wo sich das Add-on im Programm finden lässt und ggf. eine Verlinkung zu einer Dokumentation.




    Mit Save User Settings speichert man die Veränderungen wieder ab und hat so genau die Add-ons aktiv, die man benutzen möchte.


    Außerdem ist es möglich, Add-ons von externen Quellen in das Programm hinzuzufügen. In der Regel sind bei solchen externen Add-ons genaue Installationsanleitungen dabei, die Schritt für Schritt erklären, welche Schritte notwendig sind, um das Add-on in Blender einzufügen und zu aktivieren.


    Damit wären sind wir mit den wichtigsten Einstellungen in Blender durch und Du solltest nun in der Lage sein, Blender so einzurichten, das Du gut damit zurecht kommst und alles nötige findest.