Felsenshader (Iray)

Benötigte Software
DAZ Studio 4 oder höher
Bereit für:
Iray

Passende Shader für den Ersatz von glattgebügelten Wänden durch naturbelassene... Leider nur für Iray, wer sich die für 3DL umgestalten möchte: nutzt die vorhandenen Maps.

Inhalt der Zip-Datei:

Ordner Documentation

-Readme und Promobild

Ordner Runtime

-benötigte Texturen

Ordner Shader Presets

- die Shader zum Auswählen


Einfach den gesamten Inhalt der zip-Datei in Euren Content-Ordner entpacken.


Wählt ein Objekt oder eine Oberfläche Eurer Wahl aus und wendet darauf einen der drei enthaltenen Shader an. Größere, glattere Oberflächen sind für den Effekt geeigneter,

aber auch bei anderen Geometrien funktionieren die Shader.


Ihr habt die Möglichkeit, den Grad der "Verwerfungen" über die Einstellungen beim Min.- und Max.Displacement (Surfacepane) zu erhöhen oder zu verringern. übertreibt es dabei

nicht. Min. und Max. müssen bis auf das Vorzeichen die gleichen Werte haben! Zudem habe ich versucht, die Maps nahtlos zu erstellen, damit es keine Bikini-Streifen gibt

...ähh... damit Ihr die Texturen auf der oberfläche auch mehrfach darstellen könntet. Einstellen lässt sich das über das horizontal und vertical Tiling.


Und noch etwas Nettes: Für mehr oder weniger Nässeeffekt könnt Ihr im Bereich Metallic Flakes Weight Änderungen vornehmen. Entsprechende Maps für die Nodes befinden sich im

Paket.


Sämtliche zugrunde liegenden Maps wurden mir nach selbst erstellten Fotos von echten Felsen in mühevoller Handarbeit selbst erstellt.


Diese Maps sind Freebies und sollen es auch bleiben. Eine Weitergabe der kompletten zip-Datei ist erlaubt,

Verwenden im privaten und professionellen Bereich ebenfalls. Verkauft werden darf die Datei oder Teile daraus aber nicht!!

Wäre nett, wenn Ihr mich bei Verwendung mit erwähnt...


#########################

Seid fair und haltet Euch an diese wenigen Regeln! Leute, die Freebies erstellen, stecken in Ihre Produkte eine Menge Mühe und Herzblut rein!

#########################


Viel Spaß damit, LG SmidA


Für das Promobild wurden verwendet:


Backdrop HDRI - Dimension Z

Shader - SmidA

  • Version