Vakuummatratze (benötigt dForce)

Benötigte Grundfigur
Genesis 8 Male
Benötigte Software
DAZ Studio 4 oder höher
Bereit für:
Iray

Wenn Ihr mal eingeschweiste Konsumgüter oder ähnliches benötigen solltet, könnt Ihr auf die Funktionalität dieser Vakuummatratze zurückgreifen :D

Vakuummatratze für Iray
erstellt von SmidA 05/2018


Benötigt zwingend dForce, damit es hinterher gut aussieht :)


Inhalt der zip-Datei:


Ordner Documentation

-Readme und Promobild

Ordner People

-Pose für G8M, Prop Vacuummatratze, dForce-Preset für den Bezug


Anleitung:


Einfach den gesamten Inhalt der zip-Datei in Euren Content-Ordner entpacken.


G8M in die Szene laden und die Pose "Embryostellung" auswählen. Anschließend das Prop Vakuummatratze in die Szene laden. Alles, was unter dem Bezug liegen soll (muss also nicht zwingend G8M sein), bekommt im Simulation Settings Pane für dForce eine Static Surface zugewiesen. Nur der Bezug selbst wird dynamisch mit dForce simuliert - dafür gibt es das dForce-Preset (sollte aber schon voreingestellt sein). Im Prinzip könnt Ihr alles unter die Plane stecken und simulieren lassen. Weil ich so ein mitdenkender Mensch bin, habe ich für den Bezug im Parameterspane einen Morph angelegt, mit dem Ihr die Plane vor dem Simulieren noch weiter anheben könnt.


Der Boden ist nur für die Simulation und kann danach ausgeblendet werden.


Simulieren - freuen - rendern!


Die Vakuumplane ist ein Freebie und soll es auch bleiben. Eine Weitergabe der kompletten zip-Datei ist erlaubt,

Verwenden im privaten und professionellen Bereich ebenfalls. Verkauft werden darf die Datei oder Teile daraus aber nicht!! Wäre nett, wenn Ihr mich bei Verwendung mit erwähnt...


Viel Spaß damit, LG SmidA


Für das Promobild wurden verwendet:

Matratze - SmidA

Bezug - SmidA

George 8 - DAZ

Shorts - DAZ

HDRI (Beleuchtung) - Ericdesign

  • Version

  • sieht zwar supertoll aus, aber.. kann dforce auf meinem laptop absolut nicht anwenden. es explodiert nicht mal - es geht einfach nicht, kein CPL (? oder was auch immer).

    so.. was passiert ohne dforce, wie sieht's aus?

    • Ohne dForce hast Du nur einen "gläsernen" Kasten um Deine liegende Figur - das macht keinen Sinn, sorry.


      Ließ Dir vielleicht mal meinen Beitrag über die grundsätzlichen Voraussetzungen und die Einstellung zum Simulieren über die CPU und nicht die Grafikkarte durch (Seiten 2 und 3). Mein Rechner ist auch in die Jahre gekommen und simuliert auch über die CPU - aber es geht. OpenGL muss halt drauf sein...


      dForce: Einstellungen

    • ah ja genau, OpenCL. hab ich nicht mit meiner GK. hab nochmals verifiziert auf deinem link, nix zu tun.

      hatte auch probiert, als dforce herauskam, die treiber usw von nvidia herunterzuladen/installieren, ging nicht.

      oder ich weiss nicht mehr genau, ich konnte das zeug runterladen aber dann musste ich die aktuelle einstellungen abändern - und riskieren, dass was jetzt daz-mässig/überhaupt einwandfrei (halt ohne dforce) funktioniert dann plötzlich gar nicht mehr geht.. nö.

      problem ist, da ich nicht besonders tech begabt bin, wenn ich mal was kaputtmache weiss ich gar nicht mehr wie zurück...


      ist ja zum totlachen, aber meine GK heisst "nvidia GEFORCE gt 540m"

    • Und wie heisst deine CPU?


      Die GraKa ist zugegebenermaßen schon etwas älter...

    • intel core i7 8GM ram


      GraKa?? ^^ lach mich kputt! deutsch ist fun XD

    • GraKa habe ich als Abkürzung für Grafikkarte genutzt.


      Dein Prozessor dürfte OpenGL unterstützen - ich habe einen älteren Prozessor und damit funktioniert die Simulation. In meinem Tutorial habe ich beschrieben, wie Du herausfindest, ob bei Dir OpenGL unterstützt wird. Schau am einfachsten mal in die Simulation-Settings und hier in den Reiter rechts "Advanced". Wenn da entweder die "GraKa" oder Dein Prozessor aufgelistet ist: herzlichen Glückwunsch - auswählen und testen...

  • Das ist dir wirklich hervorragend gelungen, ganz großes Dankeschön 😍

  • Cool, danke. An sowas probier ich auch schon ne Weile rum, seit ich Altered Carbon gesehen habe :)

    • Ich habe nur von Bonny die Anfrage bekommen, wie man so etwas in der Art in DAZ nachbauen kann - die Serie sagt mir nix, ich hatte nur ein Foto. Es gibt zwei Cube, einer innen (Matratze) und einer etwas größer außen (Bezug). Den äußeren habe ich zusätzlich mit dem Morph vershehen und danach war es nur noch Anpassen des Simulationseinstellungen.


      Bitte schön...

    • Greta, das Bild war ein Nachbau in Daz und HEXAGON zu genau dieser Serie, die ich bis dahin auch nicht kannte.😜